Home
Drucken E-Mail

31. Januar 2010 fand in der Stadt Iwano-Frankiwsk, in der unierten Kathedrale des Heiligen Auferstehung s G?ttliche Liturgie, die 10 Anzahl der Kirche Bisch?fe und Kleriker, Iwano-Frankiwsk und der benachbarten Di?zesen Kirche anl?sslich der Feier des 20 Jahre der Beendigung des Untergrundleben der katholischen Kathedrale ukrainischen griechisch-katholischen Kirche in Iwano-Frankiwsk statt.

Vorsteher der Liturgie war Bischof von Di?zese Kolomyja Czernowitz Mykola (SIMKAYLO) mit einigen anderen Bisch?fen der Ukrainische Katholischen Kirche in der Ukraine: Igor (Wozniak) - Erzbischof von Lemberg, Taras (SENKIV) - Apostolischer Administrator  des Bistums Stryi, Julian (Voronovovskyj) - Di?zese Sambir-Drohobych, Jaroslaw (Pryriz) - Weihbischof Sambir-Drohobych, Wasil (Semenyuk) - Eparchie Ternopil-Zborowski, Vladimir (VIYTYSHYN) - Di?zese Iwano-Frankiwsk und Sofron (MUDRYJ), OSBM - Bischof von Iwano-Frankiwsk, Wasylij (Ivasyuk) - Exarchat von Odessa-Krim, Michael (Hrynchyshyn) - Apostolische Exarch f?r ukrainische Frankreich, Benelux und der Schweiz sowie Fr. Dmytro (HRYHORAK), OSBM - Apostolischer Administrator der Di?zese Buchach (Butschatsch).

In einer Predigt geliefert Liturgie Bischof Nicholas (SIMKAYLO) mit Schwerpunkt auf grundlegende Auffassung ist nicht einfach mal der Untergrundsleben-Ausgang und die Bildung der Kirche einschlie?lich der ?bertragung der Kathedrale. Nach der Liturgie Bischof Vladimir (VIYTYSHYN) verliest die Gr??e von Seiner Seligkeit Liubomyr (Husar) - Gro?erzbischof von Kiev-Galizisch und lesen Sie alle mit Namen, der dazu beigetragen, die Legalisierung der Kirche und Tradition Kathedrale in Iwano-Frankiwsk. Auch dankte Bischof Vladimir alle Bisch?fe zum gemeinsamen Gebet und dankte allen Gl?ubigen, die die Treue gehalten und reichte sie an k?nftige Generationen.

An diesem Tag fand auch, anl?sslich der Feier im Dom, ein Konzert mit geistlicher Musik von drei Ch?ren der ?rtlichen Gemeinde.

 
Butschatsch (engl. Buchach) Diözese UGKK (Ukrainisch Griechisch-Katholische Kirche), Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting